Rinderzuchtverband Traunstein e.V.
Der Marktort Ihres Vertrauens für Deutsches Fleckvieh - Zuchtvieh und Mastkälber

                     

 

Traunsteiner Kälbermärkte
Nutzkälberpreise (Durchschnittspreise netto)

Marktdatum

St. ml.

 kg

/kg

St. wbl

kg

/kg

04.01.2017

475

84

5,27

62

80

2,84

11.01.2017

462

82

4,96

74

81

3,33

25.01.2017

678

83

5,55

82

83

2,81

08.02.2017

607

85

5,69

95

78

3,14

22.02.2017

698

84

5,57

96

83

3,21

08.03.2017

731

85

5,84

85

79

3,22

22.03.2017

656

85

6,07

89

79

3,67

05.04.2017

576

85

6,21

82

78

3,70

19.04.2017

667

84

6,29

91

79

3,75

03.05.2017

599

84

5,78

92

80

3,69

17.05.2017

527

84

6,23

75

81

3,95

31.05.2017

505

84

6,77

69

77

3,82

14.06.2017

570

84

6,57

94

81

3,65

28.06.2017

554

82

6,68

54

79

3,90

12.07.2017

594

83

6,07

83

80

3,39

26.07.2017

525

83

6,62

72

79

3,90

09.08.2017

650

82

6,83

97

76

3,66

23.08.2017

657

82

6,58

90

77

3,18

06.09.2017

677

82

5,85

106

79

2,91

20.09.2017

603

83

5,79

80

78

3,94

04.10.2017

662

83

5,66

93

79

3,17

18.10.2017

741

83

5,42

93

80

2,90

Do. 02.11.2017

698

83

5,46

118

78

2,92

15.11.2017

723

84

5,07

105

78

2,91

29.11.2017

687

83

4,94

93

79

2,65

13.12.2017

694

84

5,49

102

78

2,69

27.12.2017

636

84

5,71

81

78

3,36

10.01.2018

715

84

5,61

101

80

3,17

24.01.2018

688

84

5,36

88

80

2,93

07.02.2018

679

84

5,07

93

80

2,47

21.02.2018

597

84

5,46

91

79

3,10

07.03.2018

 

 

 

 

 

 

21.03.2018

 

 

 

 

 

 

 

Kälbermarkt vom 21.02.2018
Ø Preis €/kg ml Mast Netto 5,07 incl. MWST (10,7%) 5,51
 Preise incl.MWST Stierkälber zur Mast

Gewicht
kg

Ø Preis (alle)
€/Kalb       €/kg

61 -   70

420

6,28

71 -   80

477

6,26

81 -   90

524

6,14

91 – 100

558

5,89

Preise incl. MWST weibliche Kälber

weibliche
Kälber

Ø Preis (alle)
€/Kalb       €/kg

Mast

270

3,68

Zucht

354

4,13


Marktbericht vom Kälbermarkt am 21.02.2018

 

Marktverlauf:

männlich Mast: flott      weiblich Mast: rege     weiblich Zucht: flott

 

Die gestiegene Nachfrage nach Schlachtbullen machte sich auch am Kälbermarkt bemerkbar. Die männlichen Kälber zur Mast zogen im Preis bei sehr flottem Marktverlauf im Durchschnitt um 0,43 € je kg brutto bzw. um 35 € je Kalb an.

 

Auch bei den weiblichen Kälbern zur Zucht und Mast war bedeutend mehr Nachfrage als beim letzten Markt. Die Zuchtkälber kosteten im Durchschnitt um 61 € und die weiblichen Mastkälber um 51 € brutto je Kalb mehr.

 

Es werden dringend Fleckvieh Jungrinder und tragende Kalbinnen ohne Hörner für den Export nach Frankreich, Ungarn und in die Türkei gesucht.

Anmeldung bis 27.02.18 unter Tel.: 0861/700223 .

 

Bitte melden sie zuchttaugliche weibliche Kälber mit Mutterleistungen über 6000 kg Milch, die bisher zur Mast abgegeben wurden zur Zucht an.

 

Enthornte bzw. natürlich hornlose Kälber sind nach wie vor am besten zu verkaufen.

Bitte enthornen sie die Kälber rechtzeitig.

 

Der nächste Kälbermarkt ist am Mittwoch, 07.03.2018.

Anmeldeschluss für Zuchtkälber: 28.02.2018

Der nächste Zuchtviehmarkt findet am 15.03.2018 statt.

 

 

 Enthornte Kälber erzielen höhere Versteigerungspreise!
Seit 01.01.2015 ist das Enthornen von Kälbern CC-relevant.
Deshalb werden verstärkt enthornte Kälber nachgefragt und die Käufer sind bereit für
enthornte Kälber mehr Geld zu bezahlen.

Ø Bitte enthornen Sie die Kälber rechtzeitig (in den ersten 14 Lebenstagen)

Ø der verödete Hornansatz sollte abgeheilt sein

Ø vermerken Sie enthornt mit „E“ oben rechts am Kälberpass.

Filmbeitrag zum Enthornen :.tgd-bayern.de/index.php/download/allgemein

                                            Veröden v.1.0

Profitieren auch Sie von den höheren Preisen und enthornen Sie die männlichen und
weiblichen Verkaufskälber.