Rinderzuchtverband Traunstein e.V.
Der Marktort Ihres Vertrauens für Deutsches Fleckvieh
- Zuchtvieh und Mastkälber

                     

Jungzüchterschau "Stern des Südens-Cup" 2017

Schaukatalog

Bambini-Cup

Pressebericht

Impressionen - Schau - Verlosung - Party

Bilder Siegerkühe

Richtergebnisse

Auftriebsliste

 

120 Jahre Rinderzuchtverband Traunstein 2016
Berichte und Bilder zur Jubiläumstierschau

Impressionen, Ehrungen und Auszeichnungen

Pressebericht Traunsteiner Tagblatt

Bambini-Cup

Pinzgauer Kollektion

Siegerkühe

Richtergebnisse

 

Informationen zur Blauzungenkrankheit


Neue Vorstandschaft beim Rinderzuchtverband Traunstein

Die in den Winterversammlungen neu gewählten Ausschussmitglieder wählten am 04.04.16
den bisherigen 2. Vorsitzenden Hubert Hartl, Bürghub-Seeon zum neuen 1. Vorsitzenden.


Die neue Vorstandschaft des RZV-Traunstein mit (von hi.li.) Johann Friedrich, Gumpertsham-
Trostberg, Johann Mayer, Zacking-Rimsting, (vo.li.) Dr. Rudolf Maierhofer stellv. Zuchtleiter,
Georg Mayer, Moosen-Saaldorf 2.Vorsitzender, Hartl Hubert, Bürghub-Seeon 1.Vorsitzender
und Gebhard Enzinger Verbandsverwalter.

Der neue Verbandsausschuss

(1.Reihe von vorne links) Dr. Rudolf Maierhofer stellv. Zuchtleiter, Georg Mayer - Moosen,
Hartl Hubert - Bürghub 1. Vorsitzender, Johann Mayer - Zacking, (2. Reihe) Johann Friedrich
Gumpertsham, Josef Kaiser - Höpperding, Peter Lindebar - Bergen, Sebastian Gehmacher
Bayern, (3.Reihe) Dieplinger Alois - Schlaipfering, Anton Hasholzner - Ranham, Christian
Warislohner - Laming, Johann Hager - Fridolfing, (4.Reihe) Franz Gumpinger - Steinhögl,
Gebhard Enzinger Verbandsverwalter, Paul Geisreiter - Plereit, Josef Helminger - Eglsee


                           

Enthornte Kälber erzielen höhere Versteigerungspreise!
Seit 01.01.2015 ist das Enthornen von Kälbern CC-relevant.
Deshalb werden verstärkt enthornte Kälber nachgefragt und die Käufer sind bereit für
enthornte Kälber mehr Geld zu bezahlen.

Ø Bitte enthornen Sie die Kälber rechtzeitig (in den ersten 14 Lebenstagen)

Ø der verödete Hornansatz sollte abgeheilt sein

Ø vermerken Sie enthornt mit „E“ oben rechts am Kälberpass.

Filmbeitrag zum Enthornen : tgd-bayern.de/index.php/download/allgemein
                                      
      Veröden v.1.0

Profitieren auch Sie von den höheren Preisen und enthornen Sie die männlichen und
weiblichen Verkaufskälber.

 

Marktservice am Zuchtviehmarkt

Um Betriebe zu gewinnen, die bisher aus arbeitswirtschaftlichen Gründen die Vermarktung über den Zuchtviehmarkt nicht nutzten, bietet der RZV Traunstein diesen Service an.

 Serviceleistungen:   -  Abholung der Jungkühe/Kühe am Betrieb    
-  Marktfähiges Herrichten der Tiere (Waschen, Putzen, Euterscheren) 
         
-  Füttern incl. Futter
    
-  Auftrieb der Tiere am Markt
        
-  Vorführung im Ring

 Nur folgende Vorarbeiten des Landwirts sind notwendig:

                                    -  Klauenpflege (mind. 3 Wochen vor dem Markt)                                   
-  Tiere müssen an den Strick und das Anbinden gewohnt sein 
-  Schalmtest

 Kosten:    -  Herrichten und Marktbetreuung: 40 € 
-  Herrichten und Marktbetreuung, incl. Transport: 60 €

 Nutzen Sie den neuen Marktservice Herrichten und Auftriebsbetreuung der Tiere, um an den aktuell sehr guten Zuchtviehpreisen teilzuhaben.

Nähere Informationen – TEL 0861/7002-29 oder bei der Marktanmeldung.

Mehr Tiere – größeres Angebot – stabilere Preise